Katholische Kirche "St Josef"

  • Kirche_3
  • Kirche
  • Kirche_2

Katholische Kirche "St. Josef"


Aktuelle Informationen zu Besuchen des Gottesdienstes!

Die telefonische Voranmeldung entfällt ab dem 1. Juli

Mit Beginn des Monats Juli wollen wir den Messbesuch auch am Wochenende ohne vorherige telefonische Anmeldung ermöglichen. Lediglich zu Sondergottesdiensten (wie Kirmes oder Patrozinium), zu denen mit einem großen Andrang gerechnet werden kann, wird man sich weiterhin anmelden müssen. Die Höchstzahl der Mitfeiernden ist nach wie vor abhängig von der Größe der Kirche. Die Daten der Gottesdienstbesucher müssen auch weiterhin erfasst werden.

Erfassung der Gottesdienstteilnehmer in allen Messen

Die Gottesdienstteilnehmer müssen ihren Vor- und Zunamen sowie ihre Telefonnummer auf einen Zettel schreiben, der gefaltet am Kircheneingang abgegeben wird. Vorbereitete Zettel zur Mitnahme nach Hause liegen in den Kirchorten bereit. Sie können natürlich auch andere Zettel verwenden, auf die Sie die o.g. Angaben schreiben. Wir sind verpflichtet, die Daten der Gottesdienstteilnehmer zu erfassen, um im Falle einer Infektion des Gesundheitsamt Auskunft geben zu können.

Teilnehmerlisten der Gottesdienstbesucher

Um erforderlichenfalls Infektionsketten nachweisen zu können, werden Ihre Daten (Name und Telefonnummer, unter der Sie ggf. durch das Gesundheitsamt zu erreichen sind) erfasst. Diese werden verschlossen im Pfarramt verwahrt und vier Wochen nach dem jeweiligen Gottesdienst vernichtet und zu keinem anderen Zweck verwendet.

Weitere Hinweise zur freundlichen Beachtung

Personen mit Erkältungssymptomen und/oder Fieber dürfen die Kirche nicht betreten. Das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes („Alltagsmaske“) ist beim Betreten und Verlassen der Kirche vorgeschrieben. Während des Gottesdienstes können Sie die Maske absetzen. Bitte beachten Sie durchgängig die Abstandsgebote. Entsprechende Markierungen im Kirchenraum werden vorgenommen. Am Eingang der Kirche gibt es eine Möglichkeit zur Händedesinfektion. Gemeindegesang ist derzeit leider nicht gestattet. Bringen Sie für das Gebet bitte dennoch Ihr eigenes Gotteslob mit. Die Kollekte erfolgt erst bei Verlassen der Kirche am Ausgang, wo entsprechende Körbchen bereitstehen. Ein Ordnungsdienst wird Sie beim Betreten der Kirche begrüßen, Ihnen beim Einnehmen des Platzes helfen und einen Hinweis zum Kommunionempfang unter besonderen Hygienemaßnahmen geben. Allgemeine Hinweise finden Sie ebenso in der Kirche. Bitte beachten Sie auch die entsprechenden Veröffentlichungen in den Verbandsgemeindeblättern und den Aushängen an den Kirchorten.


Die Öffnungszeiten des Pfarrbüros in Nentershausen (Tel: 06485 / 880060):

Montag 09:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr

Dienstag 09:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr

Mittwoch 09:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr

Donnerstag 14:00 - 18:00 Uhr

Freitag 09:00 - 12:00 Uhr

Alle Infos finden Sie auch im aktuellen Verbandsgemeinde Blatt unter "Kirchliche Nachrichten" oder in der Onlineausgabe des Verlages

Küster:
Markus Müller
Bahnhofstraße 1
56414 Niederahr
Tel.: 0170 / 2920854


Wir gehören zur Pfarrei St Laurentius Nentershausen

Rosenstrasse 13
56412 Nentershausen
Tel. 06485 / 88006-0
Fax 06485 / 88006-19
pfarrei@sankt-laurentius.de
www.pfarrei-sankt-laurentius.de